Meine unschöne Schwangerschaft

Meine unschöne Schwangerschaft

Mir ist gerade beim Durchstöbern des Bilderordners auf meinem PC ein Bild aus meiner Schwangerschaft unter den Mauszeiger gerutscht. Kennt ihr diese wunderschönen, schwangeren Frauen, die diesen Glow haben und nicht schöner sein könnten? Die, die von innen leuchten, eine tolle Haut und volle Haare haben? Ich war keine davon. Nunja, eigentlich war ich genau das Gegenteil davon. Meine Schwangerschaft war weder besonders schön, noch hat sie mich besonders schön gemacht. Deshalb hat mein Schwangerschaftskalender nur leere Seiten und genau deswegen gibt es auch nur eine Handvoll Bilder von mir mit dickem Bauch. Ich gebe zu, dass ich immer wieder bewundernde und klitzekleine, neidische Blicke auf die Schwangeren werfe, die es besser getroffen haben. Wenn ihr den folgenden Text gelesen habt, wisst ihr alles über meine unschöne Schwangerschaft und könnt das sicher verstehen. (mehr …)

Unser Weg zum Babynamen

Unser Weg zum Babynamen

Als wir erfuhren, dass wir einen Sohn bekommen, war unsere Freude riesig. Nur eines bereitete uns Kopfzerbrechen: der Name. Während ich 15 Babynamen für Mädchen parat hatte, die der Raketenpapa alle schon abgenickt hatte, gab es noch keinen einzigen Jungennamen, auf den wir uns beide einigen konnten. Also schmiedeten wir einen Plan, der uns bei der Namenswahl unterstützen sollte.

(mehr …)