Gar nicht mehr so lange und das Osterfest steht vor der Tür. Seid ihr noch auf der Suche nach einem kleinen passenden Geschenk fürs Osterkörbchen oder wollt ihr euch auf die Feiertage einstimmen? Farbenfrohe Bilderbücher und bunte Vorlesegeschichten rund um den Frühling, Osterhasen und die Ostereiersuche: Janet von Kinderbuchlesen.de stellt euch hier ein paar Kinderbuchtipps passend zum Osterfest vor.

Merken

Bilderbücher fürs Osterkörbchen

Mein erstes Buch von Ostern

Endlich Frühling! Endlich Ostern! Überall sind kleine Überraschungen versteckt. Komm mit, wir gehen in den Garten. Was es hier nicht alles zu entdecken gibt. Schau mal der Marienkäfer und da hüpft ja der Osterhase. Und hinter Blumentöpfen, auf der Wiese und beim Baum sind Schokohasen und Ostereier zu finden. Schieben, suchen und entdecken – auf 12 Seiten geht es in diesem stabilen Pappbilderbuch für die Allerkleinsten rund um das Osterfest, den Garten, die Wiese und Tiere.

(Altersempfehlung: 1 bis 3 Jahre, ArsEdition)

Eieiei – Die HasenhoppelEi

Alle Hasen sind in Eile. Zum Ausruhen ist keine Zeit. Das große Osterfest muss vorbereitet werden. Das kleine Küken Pieps hilft mit und stapelt die Eier auf einem Haufen. Doch da passiert das Missgeschick. Unabsichtlich stößt es den Eierstapel um. Alle Ostereier rollen davon. Es hilft nichts, alle müssen hinterher. Über Feld und Straßen rasen Hühner, Küken und die Hasen. Ob sie es schaffen, alle Eier zu finden?

(Altersempfehlung: 2 bis 4 Jahre, Carlsen)

Hallo, kleines Osterküken

Verwundert schaut sich der Osterhase um. Zwischen all den Eiern, die er noch bemalen will, knackt es. Das Geräusch kommt aus dem rosa Ei. Ein kleines gelbes Köpfchen guckt neugierig heraus. Ein Küken! Die Überraschung für den Osterhasen ist groß. Er muss die Eier anmalen und hat gar keine Zeit. Das Küken will ihm helfen und fängt eifrig an zu malen. Der Hund bekommt gelbe, das Schwein blaue und das Schaf grüne Punkte. Oje, so ein Kuddelmuddel. Morgen ist doch schon Ostern, wie soll der Osterhase alles rechtzeitig schaffen?

(Altersempfehlung: 2 bis 4 Jahre, Magellan Verlag)

Der Hase mit der roten Nase

Es war einmal ein Hase, mit einer roten Nase und einem blauen Ohr. Und weil er so anders aussieht, finden ihn die anderen Tiere seltsam. Der kleine Hase ist oft alleine. Sein Wunsch ist es, genauso zu sein wie alle anderen Hasen. Bis eines Tages der Fuchs einen Streifzug durch den Wald unternimmt. Der Fuchs erkennt den Hasen nicht und lässt ihn in Ruhe. Das freute den Hasen. Eine rote Nase und ein blaues Ohr? Das kommt selten vor…

(Altersempfehlung: 2 bis 4 Jahre, Beltz & Gelberg)

Es wird Frühling, Lieselotte

Kuh Lieselotte wartet sehnsüchtig auf den Frühling und endlich ist es soweit. Lieselotte genießt ihn in vollen Zügen. Raus aus dem Stall und Frühlingsluft schnuppern. Sie hilft den Vögeln beim Bau ihres Nestes, jagt mit den Schmetterlingen über die Wiese, bestaunt die kleinen Papierschiffchen im Bach und schaut der Bäuerin beim Kuchenbacken zu. Aber warum sind da bunte Eier im Gemüsebeet versteckt? Dem Geheimnis muss Kuh Lieselotte auf den Grund gehen…

(Altersempfehlung: ab 3 Jahre, FISCHER Sauerländer)

Gestatten, die Osterkatze!

Bald ist Ostern und die Kinder freuen sich auf den Osterhasen. Ja, die Kinder. Nicht so die kleine Katze. Die Katze grummelt vor sich hin. Jeder liebt den Osterhasen, weil er Schokolade und Ostereier bringt. Das möchte die Katze auch. Vielleicht kann sie ja die Osterkatze sein? Eine gute Idee. Aber was soll sie bringen? Was soll sie anziehen? Wie soll sie alle Kinder beschenken? Der Osterhase hat eine Menge zu tun. Das macht die Katze müde. Dann lieber doch nur helfen?

(Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre, Loewe)

Euch sonnige Frühlingstage, eine fröhliche Osterzeit und ein ganz entspanntes Osterfest.

Eure Janet

 

 

Bildquellen

Mein erstes Buch von Ostern © arsEdition

Eieiei – Die HasenhoppelEi © Carlsen

Hallo, kleines Osterküken © Magellan Verlag

Der Hase mit der roten Nase © Beltz & Gelberg

Es wird Frühling, Lieselotte © FISCHER Sauerländer

Gestatten, die Osterkatze! © Loewe

Über Janet:

Über Janet:

www.kinderbuchlesen.de

Janet lebt mit ihrer Familie in Berlin und ist Mama von zwei Töchtern. Ihre Leidenschaft ist das Lesen von Büchern und das Schreiben von Texten. Und die lebt sie auf ihrem Blog Kinderbuchlesen.de aus. Hier dreht sich alles rund um Kinder- und Jugendbücher, die Groß und Klein Spaß beim Lesen, Vorlesen und Anschauen machen.

Eine blau-rote Rakete steigt nach rechts oben

ABONNIER MICH! :)

Du bekommst automatisch bei jedem neuen Blogpost eine E-Mail.

Vielen Dank für deine Anmeldung! Jetzt findest du eine E-Mail in deinem Postfach. Klick einfach auf den Button, um deine Anmeldung abzuschließen.