Unser selbstgebastelter Adventskalender inklusive Anleitung

Unser selbstgebastelter Adventskalender inklusive Anleitung

Seit ich Mutter bin, bestaune ich oft selbstgebastelte Mobiles, selbstgenähte Kindersachen, selbst hergestelltes Spielzeug oder eigens gemalte Bilder an den Kinderzimmerwänden. Gerade im sehr anstrengenden ersten Jahr mit der kleinen Rakete wäre ich nie auf die Idee gekommen selbst etwas anzufertigen. Mir fehlte damals die Zeit und ehrlichgesagt bin ich diesbezüglich auch etwas talentfrei. Nähen wollte ich in meiner Elternzeit lernen (Bitte hier laut lachen.), Zeichnen konnte ich tatsächlich noch nie gut und das Bauen von Dingen überlasse ich lieber dem Raketenpapa. Ich bin ein ungeduldiger Mensch und was das Basteln angeht leider nur semikreativ. So lange es eine Anleitung gibt, bekomme ich es schon irgendwie hin. Aber selbst etwas zu entwerfen oder eine Idee zu entwickeln fällt mir schwer.

Umso schöner war es, dass unsere Lieblingsnachbarin mir den Adventskalender gezeigt hat, den sie wiederum mit viel Liebe für ihren Sohn gebastelt hat. Glücklicherweise hat sie mir sogar zwei Ansichtsexemplare geliehen, sodass ich damit meine dringend benötigte Anleitung hatte. In diesem Beitrag zeige ich euch unseren Adventskalender und stelle euch eine Anleitung zur Verfügung, falls ihr ihn ebenfalls nachbasteln möchtet.

(mehr …)

Was befindet sich in unserem Adventskalender?

Was befindet sich in unserem Adventskalender?

Adventskalender-Ideen für ein Kleinkind

Affiliate-Links | Im vergangenen Jahr haben wir der kleinen Rakete keinen Adventskalender besorgt. Ich war damals der Meinung, dass ein einjähriges Kind erstens nicht versteht, was ein Adventskalender ist und zweitens hätte ich keine 24 Kleinigkeiten zusammengebracht, die für ein so kleines Kind Sinn machen. Tatsächlich hatte ich auch dieses Jahr Schwierigkeiten bei der Suche nach Ideen für kleine und sinnvolle Geschenke. Dass wir ihm nicht so viel Schokolade in den kleinen Rachen werfen möchten, hat es zusätzlich erschwert. Und doch habe ich es letztlich geschafft unseren Kalender zu füllen. Was genau ich besorgt habe, möchte ich innerhalb dieses Beitrags mit euch teilen.

(mehr …)